Smappee and EasyMeter  

 Smappee and EasyMeter

Kunde: EasyMeter
Land: Deutschland
Industrie: Intelligenten Zähler

 

Konzeptnachweis von Smappee und EasyMeter     

Profil

Der deutsche Zählerhersteller EasyMeter steht für einfache, modulare Zählerlösungen. Entwicklung und Produktion finden in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, statt. Seit 2009 werden die Zähler von EasyMeter mit einem Mess-Chip ausgerüstet, der vom Unternehmen selbst entwickelt wurde. In Deutschland liefert das Unternehmen Smart Meter aus und suchte nach einem Weg, die aktuellen Geräte, die weder kostengünstig sind, noch zu einer Steigerung der Energieeffizienz führen, zu verbessern. Diese Lösung soll das Interesse der Verbraucher am Energiesparen wecken und sie dazu motivieren ihren Energiekonsum einzuschränken. Dies ist nur dann möglich, wenn Verbraucher ausreichend Echtzeitdaten über ihren Energiekonsum erhalten und direkt reagieren können.

Herausforderung

Die Regierungen suchen nach einfachen Lösungen, die sie schnell und reibungslos vermarkten können. Ihr Hauptmotiv besteht nicht in der Einsparung von Energie und Kosten für den Verbraucher. So fühlen sich die Verbraucher an diesem Wandel nicht beteiligt und werden auch ihre Gewohnheiten in Sachen Energieverbrauch nicht ändern. EasyMeter strebt eine Lösung an, die im Bereich der Smart Meter keine großen Zusatzkosten für den Verbraucher verursacht, diesem aber die erforderlichen Einblicke liefert, um echte Energieeinsparungen zu erzielen.

 

   Ergebnisse

  • " Vebraucher können Maßnahmen ergreifen und sind direkt an ihrem Energiekonsum und an ihrer Energieeffizienz beteiligt.
  • " Effiziente, intelligente Zähler - fast kostengleich mit den aktuellen Smart Metern.
  • " Regierungen und Energieunternehmen können ihre Energieziele erreichen und intelligente Übertragungs- und Verteilernetze aufbauen.

Konzept

EasyMeter und Smappee haben ein Gezamtkonzept entwickelt: ein Smart Meter mit Smappee-Technologie. Die Lösung umfasst einen zusätzlichen Smappee-Port, den S1-Port, an den der Smart Meter angeschlossen werden kann. Dieses einfache und günstige Konzept kann Informationen über die Echtzeitenergieproduktion der Solaranlage sowie die Verbrauchsdaten jedes einzelnen Geräts extrahieren. Der Anwender kann diese Informationen seiner Smappee-App entnehmen und direkt reagieren - wie und wann er möchte. Auf diesem Weg kann er sein Verbraucherverhalten anpassen und Einsparungen erzielen. Dieses Konzept passt außerdem perfekt zu Regierungen und Energiekonzernen: mit dieser kleinen Stellschraube können intelligente Übertragungs- und Verteilernetze weiter ausgebaut und Bürger aktiv in Umweltziele einbezogen werden.

   

    Warum Smappee?

  • Leichte und schnelle Installation
  • Sehr detaillierte Messungen im Vergleich zu anderen Systemen
  • Benutzerfreundlich dank der App
  • Relevante Daten in Echtzeit
  • Exakte Messung von Energie und Solarstrom in Echtzeit
  • Gebrauchsfertige Technologie
  • Kosteneffizienter Zusatz zum Smart Meter 

 


  

Smappee and EasyMeter

Smappee & EasyMeter entwickeln hochintelligenten Zähler

Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, mindestens 80 Prozent aller analogen Energiezähler bis 2020 durch Smart Meter auszutauschen. Auf diesem Weg sollen Emissionen und der Energieverbrauch in Europa um neun Prozent reduziert werden. Fast alle europäischen Länder führen aktiv Smart Meter ein und bauen intelligente Übertragungs- und Verteilernetze aus. Allerdings sind die aktuellen Smart Meter weder kostengünstig noch steigern sie die Energieeffizienz. Die Regierungen suchen nach einfachen Lösungen, die sie schnell und reibungslos vermarkten können. Ihr Hauptmotiv besteht nicht in der Einsparung von Energie und Kosten für den Verbraucher. So fühlen sich die Verbraucher an diesem Wandel nicht beteiligt und werden auch ihre Gewohnheiten in Sachen Energieverbrauch nicht ändern. Smart Meter wären dann erfolgreich, würden sie Echtzeitdaten für einzelne Haushaltsgeräte liefern. EasyMeter und Smappee sind davon überzeugt, dass genau diese Funktion der Schlüssel zum Erfolg intelligenter Zähler sein wird, die bis heute weder ihr Potenzial ausschöpfen noch die beabsichtigten Ergebnisse erzielen.

Ausgleich von Energieverbrauch und -produktion

Smappee misst die exakte Energieproduktion und den Verbrauch Ihrer einzelnen Geräte in Echtzeit und zeigt Ihnen die Kosten pro kWh an - pro Tag, Monat und Jahr. Diese detaillierten Informationen sind über die Smappee-App leicht abrufbar. Nutzer können Stromfresser entdecken, den Standby-Verbrauch einschränken, ihr Verhalten anpassen und ihren Verbrauch entsprechend der Energieproduktion angleichen. So können sie einen CO2-neutralen Haushalt aufbauen. EasyMeter und Smappee führen einen Zähler ein, der, im Gegensatz zu den aktuellen Smart Metern, Echtzeiteinblicke in den Energieverbrauch einzelner Geräte bietet. Hierbei handelt es sich um ein Gesamtkonzept: ein Smart Meter mit Smappee-Technologie. Die Lösung umfasst   einen zusätzlichen Smappee-Port, den S1-Port, an den der Smart Meter angeschlossen werden kann. Dieses einfache und günstige Konzept kann Informationen über die Echtzeitenergieproduktion der Solaranlage sowie die Verbrauchsdaten jedes einzelnen Geräts extrahieren. Der Anwender kann diese Informationen seiner Smappee-App entnehmen und direkt reagieren - wie und wann er möchte. Auf diesem Weg kann er sein Verbraucherverhalten anpassen und Einsparungen erzielen. Dieses Konzept passt außerdem perfekt zu Regierungen und Energiekonzernen: mit dieser kleinen Stellschraube können intelligente Übertragungs- und Verteilernetze weiter ausgebaut und Bürger aktiv in Umweltziele einbezogen werden.