Wir haben die Smappee App speziell entwickelt, um unsere derzeitigen und zukünftigen Smappee-Innovationen zu unterstützen und das Smappee-Nutzererlebnis zu perfektionieren. Zum Download in GooglePlay und AppStore.

Neben einem Leitfaden darüber, wie die App zu verwenden ist, haben wir unten die neuen Funktionen aufgelistet und wie Sie diese nutzen können.

BRANDNEU! 1. Erhalten Sie personalisierte Push-Benachrichtigungen.

Planen Sie Push-Benachrichtigungen, um Ihre Energieeffizienz zu optimieren. Erstellen Sie eine Automatisierung und fordern Sie eine Push-Benachrichtigung an, um Sie über den Status einer Appliance oder eines Triggers zu informieren, z. Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Ihre Waschmaschine fertig ist oder wenn Sie überschüssige Energie haben.

BRANDNEU! 2. Automatisieren und optimieren Sie den Eigenverbrauch.

Smappee kann jetzt Ihre überschüssige Energie basierend auf der Wettervorhersage und Ihren eigenen historischen Energiedaten vorhersagen. Verwenden Sie diese Prognose, um eine Automatisierung zu erstellen und Ihren Eigenverbrauch zu optimieren.

Wissen Sie, wieviel von Ihrer Solarproduktion für Ihren eigenen Verbrauch benutzt wird und, umgekehrt, wieviel Ihres Verbrauchs durch Ihre Solarproduktion gedeckt wird? Klicken Sie auf die Blase und finden Sie mehr heraus. Hier erfahren Sie, wie Sie mit Smappee Ihren Eigenverbrauch optimieren können.

BRANDNEU! 3. Automatisieren Sie auf der Grundlage.

Automatisieren Sie auf der Grundlage, wann eine bestimmte Last einen bestimmten Schwellenwert erreicht. Schalten Sie z. B. Ihre HLK-Anlage aus, wenn Ihr Notstromaggregat über 1000 Watt ist.

BRANDNEU! 4. Steuern Sie das Aufladen des Autos mit Ihrem Smartphone.

Jetzt können Sie die Smappee App verwenden, um Ihren Ladevorgang fernzusteuern. Sie können das Laden Ihres Autos überall starten und stoppen oder Zeitpläne für smartes Laden erstellen, um den Energieverbrauch für das Laden Ihres Elektrofahrzeugs automatisch zu optimieren.

5. Verbessern Sie Ihre Smappee-Erfahrung. Vervollständige die Umfrage.

Jetzt können Sie Smappee alles über Ihr Zuhause oder Ihr Gebäude erzählen. Beantworten Sie einfach die Befragung zu den Geräten. Sagen Sie Smappee, in welcher Art von Gebäude Sie leben, wie viele Leute bei Ihnen zuhause leben und welche Geräte Sie verwenden. Damit ermöglichen Sie Smappee einen Vorsprung bei der Ermittlung verschiedener Geräte. Gehen Sie auf Ihr Profil, dann auf Ihre Orte, wählen Sie einen Haushalt aus und tippen Sie auf Befragung.

6. Erhalten Sie präzisere Energiekosten.

Sehen Sie sich Ihre Energiekosten gemäß Ihren Stromtarifen und -preisen an. Gehen Sie auf ‚Einstellungen‘, wählen Sie Ihren Standort aus und gehen Sie auf Ihre Tarife. Fügen Sie nun Ihre Energiekosten entsprechend Ihrer Stromrechnung hinzu.

7. Vergleichen Sie Ihr Energieverhalten.

Sehen Sie sich an, wie hoch Ihr Strom- und Standby-Verbrauch im Vergleich zu anderen Haushalten ist. Beantworten Sie die Smappee-Umfrage und sehen Sie sich Ihren Vergleich im Dashboard in der App an.

8. Automatisieren Sie Gebäude auf einfache Art und Weise.

Schließen Sie ein Smappee-Ausgabemodul, einen Smappee-Switch oder andere intelligente Geräte an, um Geräte fernzusteuern oder zu automatisieren. Automatisieren Sie bestimmte Ereignisse, um Geräte effizienter zu nutzen und den Alltag zu vereinfachen. Lösen Sie intelligente Geräte nach Aktivität im Gebäude, Aktivität eines Geräts, Standort, aktivem Energieverbrauch, Sonnenaufgang / Sonnenuntergang, Zeitplan, Import / Export oder Gerätestatus aus. Machen Sie sich ein Bild davon, wie Smappee-Benutzer ihr verbundenes Zuhause oder Gebäude mit dem erstellen Smappee Ökosystem in unserem Blogbeitrag.

9. Interaktion mit Batterie sichtbar.

Als Smappee Infinity- (Smappee Plus- oder Pro-User) können Sie nun anzeigen lassen, wie die Energieströme mit Ihrem Energiespeichersystem interagieren. Gehen Sie zu ‚Smarte Geräte‘ unter ‚Steuerung‘ und tippen Sie auf das Plus-Symbol.

10. Die geräteerkennung verbessern

Wenn Sie nur die NILM-Technologie zur Erkennung von Geräten nutzen kann, sind immer Fehler möglich. Sie müssen sich damit aber nicht zufrieden geben. Sie können Submetering mit stromwändler und Smappee Switch hinzufügen oder die Geräteermittlung über NILM in 4 Schritten verbessern. Lesen Sie weiter…
– Lassen Sie Smappee wissen, welche Geräte erkannt werden können.
In der Befragung zu den Geräten in der Smappee-App können Nutzer markieren, welche Geräte sich im Gebäude befinden. So weiß Smappee, auf welche elektrischen Melodien im Stromkabel er achten soll. Nutzer erhalten eine Benachrichtigung von Smappee darüber dass sie diese Befragung direkt nach der Installation ausfüllen müssen. Die Befragung ist auch in der Smappee App abrufbar, gehen Sie zu Profil, Ihre Standorte, wählen Sie eine Standorte aus und tippen sie auf Befragung.
– Geben Sie Feedback zu erkannten Ereignissen.
In der Ereignisliste in der App können Sie sehen, wenn ein Submeter-Gerät genutzt wird. Wischen Sie ein Ereignis nach rechts, wenn es von Smappee korrekt erkannt worden ist, wischen Sie nach links, wenn es falsch ist. Smappee wird sich dieses Feedback merken und davon lernen.
– Nutzen Sie die App-Funktion ‚Mit dem Switch lernen‘.
Nutzen Sie den Smappee Switch zur Erweiterung der Liste der mit NILM erkannten Geräte. Schließen Sie den Switch vorübergehend an das Gerät an, mit dem Sie üben möchten. Wenn Smappee eine elektrische Melodie im Stromkabel findet, die der vom Switch gehörten elektrischen Melodie entspricht, braucht Smappee Zeit, um seine NILM-Technologie in der Erkennung des Geräts zu üben. Danach kann der Smappee Switch wieder entfernt werden und zur Erkennung eines anderen Geräts genutzt werden. Hier erfahren Sie mehr, wie Sie diese App-Funktion nutzen können.
– Nutzen Sie die App-Funktion ‚Unterstütztes Lernen‘.
Einige Wochen nach der Installation hat Smappee möglicherweise verschiedene elektrische Melodien gefunden, die über NILM keinem Gerät zugewiesen werden konnten. Nutzer können über die App-Funktion ‚Unterstütztes Lernen‘ dabei helfen, eine Melodie einem bestimmten Gerät zuzuweisen. Sie müssen das Gerät einfach nur drei Mal ein- und ausschalten, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Smappee versucht, die Melodie herauszufiltern, die genau zum Zeitpunkt des Ein- und Ausschaltens des Geräts durch den Nutzer begann und endete. Findet Smappee eine Übereinstimmung, wird er das Gerät lernen und es sich merken.

Bewerten Sie die Smappee App

Gefällt Ihnen der app „Smappee Energy monitor“? Wenn ja, geben Sie eine Bewertung im Apple Store oder Google Play ab!