Unsere benutzerfreundliche App bietet einen Echtzeit- und Verlaufsüberblick über Strom, Solar, Gas und Wasser in kWh, Währung sowie Diagramme. Die Smappee Energy Monitor App ist in 6 Sprachen für iOS im Appstore und für Android über GooglePlay verfügbar. Benutzer können immer Stromverbrauch und Energiefresser erkennen sowie mehr über ihren Energieverbrauch und die Kosten erfahren. Außerdem können sie angeschlossene Geräte regeln und Energieflüsse automatisieren, um die Energieeffizienz zu optimieren.

Lassen Sie uns einen Rundgang durch die Smappee App machen!

1. Sehen Sie den Energieverbrauch auf einen Blick.

Öffnen Sie die App, um auf einen Blick die Energieflüsse im Gebäude in Echtzeit zu sehen. Die gelbe Blase zeigt, wie viel Strom in Echtzeit verbraucht wird. Die grüne Blase weist darauf hin, wie viel Energie die Sonnenkollektoren produzieren. Smappee zeigt auch, wie viel Wasser und Gas an diesem Tag verbraucht wurde.

Erhalten Sie einen Einblick, welcher Anteil am Stromverbrauch Geräte im Dauerbetrieb-Modus haben, und vergleichen Sie den Stromverbrauch mit dem von vergleichbaren Haushalten. Scrollen Sie nach unten, um die Energiekosten der letzten 30 Tage zu sehen und einen Live-Überblick darüber zu erhalten, welche Geräte kürzlich eingeschaltet wurden und wie viel Strom sie verbrauchen.

2. Erhalten Sie Einblicke in den Energieverbrauch und die Standby-Leistung.

Smappee vermittelt ein besseres Verständnis des langfristigen Energieverbrauchs und der langfristigen Energieerzeugung. Tippen Sie auf die grüne oder gelbe Blase, um durch die Diagramme zu blättern, zoomen Sie hinein und heraus, um alle Stromdaten über verschiedene Zeiträume hinweg zu analysieren, wie etwa die von vor 5 Minuten, einer Stunde, einem Tag, einer Woche, einem Monat oder einem Jahr. Verschaffen Sie sich innerhalb von 24 Stunden nach der Installation einen besseren Überblick über den Stromverbrauch im Standby-Modus, da selbst Geräte im Standby-Modus noch Strom verbrauchen.

Rufen Sie die gleichen Daten für Solar, Gas und Wasser auf. Scrollen Sie nach unten, um einen globalen Überblick in kWh und in unterschiedlichen Währungen, z. B. Euro, Pfund, Dollar, zu erhalten. Die Nutzer können herausfinden, wie viel der Solarenergie für ihren eigenen Verbrauch (Eigenverbrauch) genutzt wird und wie viel ihres Verbrauchs durch Solarenergieerzeugung (Eigenversorgung) gedeckt wird. Daten aus der App können über das Smappee Dashboard ergänzt werden, um die Energiedaten zu exportieren und die Daten auf einem größeren Bildschirm mit spezifischeren Parametern zu analysieren.

3. Automatisieren und steuern Sie die Energieflüsse.

Mit Smappee Genius als Gateway verfügen Sie über ein intelligentes Tool, mit dem Sie einen ineffizienten Energieverbrauch beheben können – darüber hinaus gibt es auch zahlreiche andere intelligente Geräte, die sich mit dem Smappee-Ökosystem verbinden lassen. Um Geräte fernzusteuern oder zu automatisieren, schließen Sie ein Smappee Output-Modul oder einen Smappee Switch an. Darüber hinaus können Benutzer ihre Autoladestation anschließen, intelligente Thermostate fernsteuern und sehen, wie die Energieflüsse mit ihrem Energiespeichersystem interagieren.

Bereit für den nächsten Schritt? Betreten Sie das Tor zu einer Welt voller Lösungen im Bereich Internet der Dinge! Automatisieren Sie bestimmte Vorgänge, um Geräte effizienter zu nutzen und den Alltag zu vereinfachen. Aktivieren Sie intelligente Geräte entsprechend nach: Aktivität im Gebäude, Aktivität eines Geräts, Standort, aktivem Energieverbrauch, Sonnenaufgang/Sonnenuntergang, Zeitplan, Import/Export, überwachten Zustandsänderungen oder gezählten Impulsen eines Geräts. Darüber hinaus bietet Smappee Fahrern von Elektrofahrzeugen eine Reihe von Vorteilen, die ihr Ladeerlebnis verbessern, vom Überlastschutz bis hin zur personalisierten EV-Planung und zum optimierten Eigenverbrauch.

Smappee erweitert sein Ökosystem kontinuierlich mit kompatiblen Produkten und Plattformen von Drittanbietern aus dem Bereich Internet der Dinge. Smappee nutzt das Smart-Home-Protokoll EEBUS und MQTT, um schnell neue Anwendungsfälle zu entwickeln und Integration zu beschleunigen. Entdecken Sie die Lösungen aus dem Bereich Internet der Dinge, die mit Smappee kompatibel sind.

4. Erkennen Sie Energiefresser.

Sehen Sie in der Smappee App in Echtzeit, was zu Hause oder im Gebäude passiert und entdecken Sie, wie Geräte genutzt werden. Tippen Sie auf „See all events“ (Alle Vorgänge anzeigen), um zu ermitteln, wann bestimmte Geräte ein- und ausgeschaltet sind. Wissen Sie, wie viel Energie Geräte verbrauchen, die mit einem Gebührenzähler ausgestattet sind, und wie ein Gerät mit einem Eingabemodul verbunden ist.

Tippen Sie auf „Appliances“ (Geräte), um Energiewerte von Geräten zu finden, die von Smappee Infinity CTs, Smappee Switch gemessen wurden, oder solche , die über die NILM-Technologie erkannt wurden. Sortieren Sie Geräte nach „Most consuming“ (Größter Verbrauch), um Energiefresser zu erkennen. Ersetzen Sie sie durch energieeffizientere Geräte oder setzen Sie sie mit dem Smappee Output-Modul und dem Smappee Switch auf Diät. Oder sortieren Sie Geräte nach „Most expensive“ (Teuerste), um zu sehen, welche Geräte im Betrieb am teuersten sind und entscheiden Sie sich vielleicht dafür, diese etwas weniger oft zu verwenden.

5. Passen Sie die Smappee-Praxis an.

Das Tüpfelchen auf dem I ist: die personalisierte Smappee-Praxis! Benutzer können den Energiefluss an ihren Lebensstil oder die Art und Weise anpassen, wie sie das Gebäude nutzen: Schalten Sie das Licht aus, wenn niemand zuhause ist, schließen Sie die Jalousien, wenn es dunkel wird, schalten Sie den Fernseher aus, wenn es Schlafenszeit ist, oder schalten Sie die Smart Grid Ready Wärmepumpe hoch, wenn es einen solaren Überschuss gibt und vieles mehr. Gehen Sie auf Control und entdecken Sie alle Möglichkeiten.

Geben Sie Tarife und Preise ein und erhalten Sie eine noch genauere Energiekostenschätzung. Gehen Sie auf Settings, Registerkarte „Your locations“ (Ihre Standorte) und zu „Your Tariffs“ (Ihre Tarife), um die gemeldeten Energiekosten in der Smappee-App an den Tarifen und Preisen auszurichten, die vom Energieversorger angewendet werden. Darüber hinaus können die Daten über das Gebäude/Haus leicht mit Immobilienverwaltern, Energiefachleuten, Hausbesitzern usw. ausgetauscht werden.

Durch das Ausfüllen der Umfrage weiß Smappee, welche Art von Gebäude es überwacht, wie viele Menschen im Gebäude leben/es nutzen und welche Geräte verwendet werden. Dies ermöglicht es Nutzern, ihren Energieverbrauch zu vergleichen und aktiviert Smappees patentierte NILM-Geräteerkennungsfunktion.

6. Konfigurationen abschließen und bearbeiten.

Die Smappee App ist auch ein benutzerfreundliches Tool für die Installation der Smappee Infinity Module am Standort. Perfekt für Installateure! Überprüfen Sie die Installation anhand der Echtzeit-Energiewerte und der Übersicht „Load Configuration“ (Konfiguration laden) in der App. Die Fernkonfiguration, um die Installation abzuschließen und zu bearbeiten, ist über das Smappee Dashboard möglich.

Und schließlich bietet die App unseren Partnern verschiedene Ebenen des Brandings und individuelle Messaging-Optionen. Wenden Sie sich für weitere Informationen an marketing@smappee.com.

Möchten Sie die Smappee App selbst erleben? Laden Sie die App „Smappee Energy Monitor“ jetzt von GooglePlay und Appstore herunter.