Smappee Dashboard

Ihr Smappee Monitor ist also installiert und Sie haben die neue Smappee-App bereits ausprobiert, um herauszufinden, was in Ihrem Gebäude so vor sich geht. Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie einen Blick auf unser neues Smappee Dashboard werfen, um eine noch ausführlichere Analyse Ihrer Energiedaten zu erhalten.

Greifen Sie über die Navigationsleiste auf der Website von Smappee auf Ihr Dashboard zu. Sobald Sie sich mit den Login-Daten Ihrer App angemeldet haben, können Sie die Energieströme in Ihrem Haus oder Unternehmen von jedem Browser aus prüfen.

Schauen wir uns das neue Smappee Dashboard einmal genauer an!

  1. Analyse Ihrer Energie-Grafiken. 
    Analysieren Sie Ihre Energiedaten auf einem größeren Bildschirm mit spezifischeren Parametern für Strom, Solar, Gas & Wasser. Gewinnen Sie aussagekräftige Einblicke in Ihren Energieverbrauch pro Tag, Woche, Monat oder Jahr. Sie können Ihre Werte auch in Intervallen von 5 Minuten, 60 Minuten, 24 Stunden oder einem Monat einsehen. Über den Timeline-Slider navigieren Sie unkompliziert durch Ihre Energie-Grafiken: Zoomen Sie heran, stellen Sie das gewünschte Intervall ein oder springen Sie zu einem anderen Zeitraum.

  2. Erkennung Ihrer Energiefresser.
    Gehen Sie zu ‚My Board‘ und zeigen Sie Ihre Geräte und Ereignisse in einer übersichtlichen Tabelle an. Nach 6-8 Wochen wird Smappee mehrere Geräte erkannt haben. Sie können im Dashboard sehen, welche dies sind und wie viel Strom sie verbraucht haben. Sortieren Sie diese Geräte nach ihrem Stromverbrauch, und Sie erhalten sofort ein klares Bild Ihrer Energiefresser.

  3. Herunterladen und Speichern Ihrer Energiedaten.
    Werden Sie zum Experten, was Daten zu intelligenter Energie Ihres Zuhauses oder Unternehmens angeht. Verwenden Sie das Smappee-Dashboard als Hauptinstrument für Ihre Energiedaten. Klicken Sie auf den Download-Button in der oberen linken Ecke, um Ihre Daten in .csv herunterzuladen. Analysieren Sie die Daten im Programm Ihrer Wahl und speichern Sie sie nach Belieben, beispielsweise auf einer Festplatte, einem USB-Laufwerk, in der Cloud usw.

  4. Optimale Nutzung Ihres Smappee Switch Submetering.
    Der Smappee Switch ist nicht nur ein Smart Plug, er teilt Ihnen auch mit, wie viel angeschlossene Geräte verbrauchen. Gehen Sie zu ‚Electricity‘ und analysieren Sie die Energiedaten der von Ihrem Switch erfassten Geräte. So erhalten Sie einen klaren Überblick über ihren tatsächlichen Stromverbrauch in einer benutzerfreundlichen Grafik und Tabelle.

  5. Überprüfen Sie das Ausmaß Ihrer Energiesparmaßnahmen.
    Sie erhalten umfassendere Einblicke in das Energieverhalten bei Ihnen zu Hause oder auch in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens. Analysieren und prüfen Sie exakt das Ausmaß Ihrer Energiesparmaßnahmen und nehmen Sie entsprechende Veränderungen vor. Zum Wohle Ihres Geldbeutels und der Umwelt, heute und in Zukunft.

  6. Für Unternehmenskunden.
    In Kürze kommt mehr... Halten Sie sich auch weiterhin mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Melde dich hier im Smappee Dashboard an. Wir hoffen, dass Ihnen das Smappee-Dashboard neue Einblicke bietet, die weitere Veränderungen in Ihrem Energieverhalten bewirken. Wir freuen uns auf Feedback, Vorschläge oder Tipps von Ihnen an info@smappee.com.